Ein Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Revolution Griechenlands gegen die Türken aus dem Jahre 1821, ausgehend von Kalamata, und deren Bedeutung die bis in die heutige Zeit reicht.

Ein digitales Multimedia Angebot will die Revolution von 1821, mit Geschichten und Bildern interaktiv und mit interessanten Informationen, wieder aufleben lassen. 

Kulturelle Veranstaltungen in Kalamata, an denen jedermann teilnehmen kann, ob Groß oder Klein, ob Bürger von Kalamata oder Tourist.

Die Stadt im Zeitgeist und Rhythmus von 1821 auf  kuluinarischen Streifzügen mit Musik, Tanz und einer Vielzahl darstellender Künste

KALAMATA 1821: WEGE ZUR FREIHEIT 

Eine moderne Reise ins Jahr 1821 

Im Juni 2018 beginnt eine Reise in die Vergangenheit die zeigen soll, wie die geschichtliche Verbundenheit, die Kultur und die gesellschaftlichen Grundlagen des Jahres 1821, zur Befreiung Kalamatas am 23. März 1821, beigetragen haben.  Auf den Spuren der Befreiung, durch die Geschichte und Kultur lernen wir die Gebiete um Kalamata, von den Dörfern in den Bergen bis den Küstenorten, neu kennen, die Helden der Revolution, aber auch die Traditionen die heute wieder aufleben. Die Wege der Freiheit hatten ihren Ursprung in der Hauptstadt von Messinia, und von dort wurde die Flame der Revolution im März 1821, zur Wiedergeburt der griechischen Kultur, entfacht. 

“Kalamata 1821 - Wege zur Freiheit", wird im Rahmen eines europäischen Programms für öffentliche Unternehmer und Organisationen unterstützt, im Rahmen des Programms für “Wettbewerb, Geschäftssinn und Innovation” des Ministeriums für Wirtschaft und Entwicklung.  Hier wurde diese Veranstaltung als das innovativste Programm im Bereich der Kultur ausgezeichnet vom Wissenschaftlichen Verband der Universität Peloponnese, der Firma VIEMASTER Films A.E. und der Stadt Kalamata “FARIS” 

 

Gesponsort  von der Europäischen Gemeinschaft und der griechischen Regierung gebunden an die Veranstaltung “Ερευνώ - Δημιουργώ - Καινοτομώ”.

“Es ist deine Pflicht und du kannst [...] ein Held werden. Liebe die Gefahr [...]. Welchen Weg sollst du nehmen? Den zerklüfteten Aufstieg.”

Ausschnitt aus dem Werk der Askese von Nikos Kazantzakis

Epanastasi_1821Χ.jpg

Treten Sie mit uns in Kontakt für weitere Fragen und Informationen über das Programm “Kalamata 1821: Wege der Freiheit 

Kalamata altes Lager, 24100

(0030) 27210 65130

  • Instagram

ΕΠΙΚΟΙΝΩΝΙΑ

Επικοινωνήστε μαζί μας

Medien-Sponsoring